Logo m_Blog Logo m_Blog

So funktioniert der Knopf beim iPhone Headset wieder

Veröffentlicht am 26.06.2009 » 10 Kommentare » Kategorie: Allgemein von Michael Eugster

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter1Share on Google+0Pin on Pinterest0Share on TumblrBuffer this pageEmail this to someone

Ja, es lebt wieder, mein Sennheiser MM 50 iPhone Headset (siehe alle Beiträge). Besser gesagt habe ich nun wieder ein neues Headset im Digitec abholen können und alles funktionierte problemlos. Als ich das Teil jedoch einsteckte kam der Sound zwar einwandfrei und in bester Qualität zu meinen Ohren, der Knopf wollte aber wieder einmal nicht funktionieren. Ich wollte mich aber erst mal nicht ärgern und wartete, bis ich wieder zu Hause war.

Nun, der Knopf wollte wieder nicht und das Mikrofon habe ich gar nicht erst getestet. Ich dachte “do it yourself” und packte eine Büroklammer, schaltete mein iPhone aus und reinigte die Kopfhörerbuchse. Und tadaa, nachdem der Dreck draussen war funktionierte alles wieder einwandfrei.

Damit man versteht, wie das am Besten geht, hier etwas Bildmaterial:

Am Besten leuchtet man mit einer Lampe in die Buchse und reinigt sie dann mit der Nadel oder der Büroklammer (ich habe die Büroklammer benutzt, damit es nicht zu sehr verkratzt wird). Wenn man Glück hat, kommt so etwas raus, wie oben im Bild und danach funktioniert alles wieder.

Gruss,
Michael Eugster

Schlagwörter: , , , , , , ,

2 Pingbacks/Trackbacks

  • http://tkkg.ch/ Jeremy

    Lach, du glaubst gar nicht, wie viele Kunden motzen das Ihr iPhone defekt sei – überhaupt haben Sie im Internet gesehen das JEDER diesen Fehler hat und es ein Sch**** sei.

    Dann knübelt man Staub aus Ihrem iPhone und Sie sind ziemlich peinlich berührt *g*

  • http://blog.meugster.net mmemichi

    haha xD tja, manchmal sollte man den fehler einfach zuerst bei sich selber suchen ;-)

  • Pingback: m_Blog » Das war meine Woche::.

  • dell

    vielen dank für den tipp!

    nachdem ich das stück papier rausgefummelt habe, ging das mikro und die fernbedienung wieder…

    leider liegt jetzt das indikator-plättchen für wasserschäden jetzt wieder frei ;)

  • Pingback: m_Blog » iPhone: Es lohnt sich…::.

  • Simon

    AHAHAHAH, DANKE DANKE DANKE!!!!
    bin schon in 3 verschiedenen geschäften gewesen, hab mir sogar heute ein neues headset gekauft und dachte “WAS?das kann doch nicht sein, dass ein nagelneues teil nicht funktioniert!! hab dann in den softwareeinstellungen schon wie ein bekloppter gesucht, ob man dort irgendwo das headset deaktivieren kann.”
    völlig verzweifelt hab ich dann im netz gesucht und deinen beitrag gelesen.kaum zu glauben, bei mir kam genau so ein staubfusel raus wie bei dir! SUPER! DU BIST MEIN HELD!!!!!
    echt toll, dass leute wie du so sachen ins internet stellen!!!
    gruß, simon

  • http://meugster.net Michael Eugster

    hey simon

    freut mich, dass dir der beitrag geholfen hat =) hab mich damals auch ziemlich gewundert, als der knopf des neuen headsets schon wieder nicht ging – manchmal sind es ganz simple sachen, die man machen muss ;-)

    viel spass noch mit deinem headset ;)

    greez,
    michi

  • LilMudo

    krasse sache, hatte das selbe problem und war echt verzweifelt!! hab das hier gelesen und es hat auch geholfen, vielen dank!!!!

  • MartinM

    Hallo Leute,

    Ihr seid einfach genial. Und ich wollte mir schon fast das 4er holen, weil der Knopf nicht mehr ging.
    Habe das iPhone immer mit der Unterseite nach oben in die Hemdtasche damit der Anschluss nicht verdreckt.
    Aber natürlich nicht daran gedacht, dass die Kopfhörerbuchse das gleiche Schicksal ereilen könnte.
    Nochmal ein ganz großes Dankeschön. Jetzt bin ich wieder happy.

    Euer
    Martin

  • philipp

    ermal danke!!!!! dachte erst hätte mit systemsoftware zu tun weils beim alten ipod funktionierte als es dann aber bei meinem bruder funktionierte gleicher ipod und ios hab ich mir sorgen gemacht und suchte überall nach ner lösung bis ich auf deine idee stieß hab ich augen gemacht was da aus der büchse hervorkam^^