Darum Single

Veröffentlicht am: 16.11.10 | Aus dem Leben  | 2 Kommentare


Foto von Tom Vogler, gefunden auf Flickr

Dein Kopf ist verdreht, du kannst nicht mehr ganz klar denken. Der Duft, der von ihr aus zu dir strömt, hat etwas betäubendes. Du denkst, es ist die Liebe. Es ist das Parfum.

Plötzlich, es ging alles schnell, seid ihr ein Paar. Ihr habt euch nicht viel dabei gedacht und die Liebe macht euch blind. Dauernd müsst ihr wissen, was der andere gerade macht. Dauernd müsst ihr wissen, wie sich der andere gerade fühlt. Dauernd müsst ihr aneinander kleben, als ob ihr gerade mit einem Uhu-Leim zusammengeklebt worden wärt. Dauernd müsst ihr euch SMS schreiben, was ihr gerade isst. Dauernd müsst ihr euch küssen, wenn ihr da seid, mit eurem Speichelaustausch könnte man halb Afrika bewässern. Dauernd müsst ihr für einander das ganze Leben umkrempeln. Dauernd müsst ihr mitteilen, was ihr am nächsten Wochenende vorhabt. Dauernd müsst ihr euch treffen. Es wird zum Muss. Und ein «Muss» kann nicht funktionieren.

Plötzlich, es ging schnell und es war wie ein Schlag ins Gesicht, nein, noch schlimmer. Es war wohl eher wie eine Schlägerie, spitalreif. Nur ging es tief ins Herz. Mit einem Schlag seid ihr kein Paar mehr. Du riechst die Freiheit und merkst, was du in deinen jungen Jahren vielleicht verpassen könntest. Single-Leben. Leb es aus in vollen Zügen. Und wenn deine Woche stressig war, dann feier am Wochenende umso mehr.

Tags:   

Sharing is caring!

  • Und irgendwann merkst du, dass du gar nicht mehr so jung bist und eigentlich nichst verpasst… Irgendwann bist du müde von der unendlichen Freiheit, du sehnst dich nach gemeinsamen Momenten, nach „Gute- Nacht- SMS“… Und irgendwann möchtest du all dies wieder tun mit einer Person und wenn du Pech hast, will sie es nicht so wie du….

  • @Miss(a) Unbekannt(a): Vielleicht hast du recht, vielleicht dauert das ja gar nicht mehr so lange. Aber gerade jetzt, jetzt geniess‘ ich die Freiheit. :)