Struktur ins Leben bringen

Veröffentlicht am: 13.09.10 | Aus dem Leben  | Keine Kommentare


Altpapier…

Wieder etwas Struktur ins Leben zu bringen, währenddem man eine nicht allzu einfach Zeit durchmacht, ist gar nicht so einfach. Es gibt Dinge, die man gerne vergessen würde, aber nicht vergessen kann. Es gibt Personen, die man vielleicht besser vergessen würde, aber nicht vergessen möchte. Es gibt Dinge, die man behält, weil man sie als Erinnerung behalten möchte.

Und ich behalte meistens viel zu viele Dinge, was dazu führt, dass sich manchmal einfach Papierstapel bilden, die endlich einmal wegkommen sollten. Heute musste ich einfach mal wieder aufräumen und habe viele Dinge auch einfach mal weggeschmissen. Auch so kann man etwas Struktur ins Leben bringen. Auch so kann man an einem Punkt wieder etwas neu beginnen. Doch es ist erst der Anfang. Doch man muss manchmal einfach mal beginnen. Man muss irgendwann einmal beginnen, Altlasten abzubauen. Man muss sich irgendwann von einigen Dingen trennen und Platz für Neues schaffen, damit man nicht sitzen bleibt.

Tags:     

Sharing is caring!