iPhone: Kein Copy&Paste? Das war gestern!

Veröffentlicht am: 24.01.09 |  | 7 Kommentare

hallo zusammen

ein kritikpunkt am iphone war schon länger, dass man kein copy & paste habe. nun, das war gestern. heute kann man via cydia (jailbreak des iphones oder ippd touch vorausgesetzt) sogar schon zwei verschiedene varianten fürs copy & paste herunterladen und installieren.

ich möchte euch die beiden varianten gerne vorstellen;

Clippy

die erste copy & paste erweiterung fürs iPhone heisst clippy. die methode ist ziemlich anders als hClipboard.
die bedienung ist etwas schwerer als hClipboard, aber die springboard-erweiterung lässt sich trotzdem gut sehen.
man kann den gewünschten text markieren, indem man zuerst an die startposition geht und dann mit der lupe zur endposition geht. den markierten text kann man nun gleich löschen oder aber kopieren, indem man auf den knopf „123“ geht, wo oben „copy“ und „paste“ steht, sowie der aktuelle text im springboard. texte, die man in der zwischenablage gespeichert hat, können auch bei praktisch allen apps eingefügt werden, z.T. gibt es jedoch noch einige apps, die nicht gehen.
aber clippy ist ja schliesdlich noch im BETA-stadium und dann kann man nur sagen: „gute arbeit, jungs!“

hClipboard




hClipboard ist völlig anders gemacht als clippy. während clippy grundlegende dinge verändert (-> lupe), lösten die macher von hClipboard das ganze einfach so, dass sie die copy&paste funktion in eine neue tastatur verpackten, die man unter den einstellungen bei den internationalen tastaturen einfach aktivieren kann.
beim text schreiben drückt man dann einfach auf den globus neben der leertaste und erhält die copy&paste funktionen.

mein persönlicher favorit von beiden ist hClipboard, weil das markieren einfacher ist, es schneller geht und weil man mehrere texte gleichzeitig in die zwischenablage verschieben kann, was sehr nützlich ist.

übrigens: wer die markierfunktion vermisst, kann die beiden programme auch einfach parallel laufen lassen – sie beissen einander nicht ;-)

gruss,
michael eugster (via iPhone)

Tags:          

Sharing is caring!

7 Kommentare zu “iPhone: Kein Copy&Paste? Das war gestern!”

  1. schau mal das neue clippy update an ;)

    ich habe 5 tastaruen und noch eine mehr ist schon viel ..

    bevorzuge clippy

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.