Mission Headset MM50 und Swisscom

Veröffentlicht am: 31.03.09 | Kreativer Überschuss  | 2 Kommentare


Bild: Screenshot von digitec.ch
Wie ihr vielleicht bereits gelesen habt, war ich gestern in Winterthur, um wegen des defekten Headsets die Garantie zu verlangen. Als erstes kam ich um zehn vor neun morgens dort an, weil ich auf der Website von digitec gelesen habe, dass der Laden um 9 Uhr öffnet.

Vor der Türe stehend sah ich dann, dass der Laden leider erst um 10 Uhr öffnet. Also fuhr ich nochmals zurück zum Bahnhof verblödete eine Stunde und kam dann um 10 Uhr wieder zum Laden.

Ohne Probleme konnte ich den Fehlerbericht mit dem Headset abgeben – es wird anscheinend zu Sennheiser gesendet und zu (Zitat) «99.9%» werde ich ein neues Headset zu mir nach Hause gesendet bekommen – gratis etc.

Also gings danach etwas später wieder nach Hause.


Bild: Screenshot von swisscom images
Heute kam dann noch die nächste Überraschung. Beim Senden von „Status“ an 444, zeigte sich folgendes „schönes“ Bild:

Zwei Data Packs? Naja, hab ich zwar nie bestellt, aber egal. Nach einem kurzen Anruf bei der Swisscom wurde ich dann aufgeklärt. Anscheinend arbeitet Swisscom intern gerade an den Abos und darum kann es zeitweise zu Fehlern bei der Status-SMS kommen. Auf der Rechnung sei dann aber schlussendlich wieder alles normal. Dieses mal wurde ich schnell und ohne Probleme beraten – danke Swisscom ;-)

Gruss,
Michael Eugster

Tags:         

Sharing is caring!