Pech gehabt…

Veröffentlicht am: 25.04.09 | Kreativer Überschuss  | Keine Kommentare

Sennheiser Headset Abgefallene Plastikkappe
Bild: © Michael Eugster
Tja, es war wirklich etwas Pech, dass mir so etwas passieren musste, aber ich bin ja langsam für solche Dinge bekannt.

Der Sound muss ja immer und überall dabei sein, darum habe ich mir auch ein cooles Headset gekauft, das mit «Plastikkappen» perfekt ins Ohr passt und Umgebungsgeräusche abdämpfen. Damit diese Dinger dann auch ins Ohr passen, gibt es auswechselbare, verschiedene Grössen. Und genau das „auswechselbar“ wurde mir zum Verhängnis, denn das Teil ist irgendwann während der Schule einfach abgehauen, ohne sich bemerkbar von mir zu verabschieden. Ein solch kleines Teil zu finden ist praktisch unmöglich, ich habs trotzdem versucht und war natürlich erfolglos.

Nun habe ich zwar Top Kopfhörer, aber leider ohne passende „Kappe“ (oder wie man dem Teil auch immer sagt), womit sie ziemlich unbrauchbar werden, da sie nicht mehr dämpfen und nicht mehr im Ohr halten.

Jänu, vielleicht hat mein Bruder noch ein solches Teil, sonst muss ich irgendwo Ersatzkappen kaufen.

Gruss,
Michael Eugster

Tags:       

Sharing is caring!