Youtube erhöht max. Videogrösse auf 2GB und die Film-Qualität steigt

Veröffentlicht am: 24.07.09 | Web  | 1 Kommentar


Mittlerweile zwar schon ein paar Tage alt, aber trotzdem gut zu wissen: Google hat per 1. Juli die maximale Dateigrösse von 1GB auf 2GB erhöht. Dies ist wahrscheinlich vor allem eine Reaktion auf die immer besser werdende Qualität der Filme und der Einführung von Videos in HD-Qualität.

Dazu gibt es auf Youtube-Blog auch eine interessante Grafik:

Es zeigt die prozentuale Verbesserung der Auflösung der hochgeladenen Videos. Wie man sieht und wie Youtube im Blog schreibt, steigt die Qualität stets. Oder wie sie es formulieren: «Video Quality Goes Up, Up, Up»

Den Beitrag zum Wechsel von 1GB auf 2GB kann man hier nachlesen.

Gruss,
Michael Eugster

Tags:      

Sharing is caring!