Liebe Orange

Veröffentlicht am: 27.08.10 | Web  | 2 Kommentare

Liebe Orange!

Ich habe mich jetzt schon mehrmals von eurem nervigen Newsletter abgemeldet. Anscheinend hat das geklappt, wenn man der Meldung auf Ihrer Website vertrauen kann. Anscheinend kann man das nicht, denn heute ist schon wieder ein Newsletter eingetrudelt.

Ich finde es einfach nur peinlich, dass ein Firma wie sie nicht einmal dazu fähig ist, ein Newslettersystem aufzubauen, bei welchem sich der Kunde auch ohne Probleme wieder austragen kann. Ich möchte nicht bis ans Ende meines Lebens euren Newsletter erhalten, vor allem weil ich jetzt schon mehr als zwei Jahre zufriedener Swisscom-Kunde bin.

Dass ich nicht der einzige bin, der von diesem Orange-Spam-Newsletter-Problem betroffen bin, sieht man ja beispielsweise, wenn man auf dem Blog von Pixelfreund vorbeischaut. Behebt dieses Problem und sorgt dafür, dass ich diesen Newsletter nicht mehr erhalte. Alles andere ist peinlich.

Tags:   

Sharing is caring!