Lost in Val Sinestra

Veröffentlicht am: 27.10.10 | Sponsored Post Tests & Reviews  | Keine Kommentare

Wie viel mal sass ich schon im Kino von St. Gallen oder Wil und fragte mich, was denn diese Werbung zwischendurch soll. Sie hat mich richtig genervt, denn ich wusste nicht, was dieses «LOST IN VAL SINESTRA» bedeuten soll. Ich sagte zum Kollegen: «DAS ist effektive Werbung, so soll man es machen!», denn genau diese Art von Werbung packt einen, man will wissen, was dies nun war.

Und dies tat es auch. Auf der Homepage lost-in-val-sinestra.com kann jeder seinen eigenen Film erstellen. Dazu kann man sich via Facebook einloggen und seine Freunde im Film mitspielen lassen. Ich habe dies auch getan und das Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen.

Warum ist die Kampagne toll? Die Werbung steht nicht im Zentrum, sondern der Spassfaktor. Man erfährt erst ganz am Schluss, dass es hier eigentlich um Swisscom TV geht und die Website wurde vorher nie mit Logos bepflastert. So wird der Besucher nicht belästigt, sondern nur etwas gelockt, sich doch weiter zu informieren. Es ist eine seichte und angenehme Art von Werbung, wo man dann auch gleich noch mitmachen kann. Hut ab!

[paid]

Tags:  

Sharing is caring!