Fahrradfahren mit Dauer-Adrenalinkick

Veröffentlicht am: 18.08.11 | Film  | 3 Kommentare

Ihr dachtet , ihr könnt richtig gut fahrradfahren oder biken? Wahrscheinlich weit gefehlt, denn was Danny Macaskill kann, kann wahrscheinlich fast niemand so gut wie er. An unmöglichsten Orten bewegt er sich mit eine solchen Leichtigkeit durch die Luft, als wäre es das Selbstverständlichste der Welt, so rumzufahren. Irgendwann habe ich einen Clip von ihm auf dem Blog von Julian entdeckt, der Clip ist jedoch nun schon einige Jahre alt.

Nun gibt es neue Clips von Danny Macaskill und die müsst ihr euch unbedingt einmal reinziehen. So etwas sieht man normalerweise echt nie! Der fährt auf Seilen ohne Sicherung, auf Geländer, macht Saltos und Umdrehungen, die unmöglichsten und höchsten Sprünge und das alles mit seinem Fahrrad (ohne Federung, wohlgemerkt – man muss das unglaublich gut beherrschen, gerade von der Gewichtsverlagerung, etc.). Enjoy:

Tags:          

Sharing is caring!