Renato Kaiser – Käse und Neutralala

Veröffentlicht am: 11.11.13 | Tests & Reviews  | Keine Kommentare

Renato Kaiser - Neutralala

Habt ihr gewusst, wovon sich ein Schweizer tagtäglich ernährt? Logisch, Käse. Soweit so gut. Wisst ihr auch, weshalb die Schweizer Schokolade so erfolgreich ist? Das verrate ich euch nicht. Auch wenn ihr das jetzt wollt.

Renato Kaiser hat sich ins Zeug gelegt und amüsantes Buch zusammengestellt. Dieses Buch hat er mir für ein Blogreview zur Verfügung gestellt. Danke dafür, Renato!

Das Buch ist so aufgebaut, dass Renato immer zuerst eine E-Mail einer Person anbringt und anschliessend die darin enthaltene Frage zur Schweiz oder unseren Eigenheiten amüsant beantwortet.

Bäh. Klingt langweilig. Denkt ihr vielleicht. Denkt ihr aber falsch. Es ist nämlich alles andere nicht langweilig. Als Schweizer sollte man meinen, dass man einigermassen gut über die Schweiz Bescheid weiss. Renato schafft es mit seinem Buch, auch einem Schweizer Interessantes beizubringen und die meist «klischeeisierten*» Fragen so zu beantworten, dass mindestens ein Grinsen auf dem Gesicht oder ein «sich-auf-dem-Boden-wälzen-vor-lachen» vorhanden ist. (*gibts das Wort überhaupt? klischiert heisst es korrekt, wie ich von Renato erfahre.)

Renato Kaiser - Neutralala

Der Leser des Buches erfährt zum Beispiel den «Wer-gibt-einen-aus-Tanz». So etwas ähnliches habt ihr vielleicht schon aus How I Met You Mother gesehen. Die Schweizer Version ist jedoch mindestens gleich amüsant. Der Ostschweizer nimmt kein Blatt vor den Mund. Und das ist auch gut so. Neben seinen nicht immer ganz so ernst gemeinten Antworten hat er jedoch auch Infokästen mit Fakten, Geschichte oder Tipps zu den Fragen zur Schweiz eingebaut.

Und wer liest nun ein solches Buch?

Im Prinzip jeder, der auf der deutschsprechenden Seite des Röstigrabens geboren ist oder der Deutschen Sprache mächtig ist.

Als Deutscher erfährt man so einiges zu unseren Macken und unserer Geschichte (Anmerkung: Nicht alles sollte zu ernst genommen werden).

Als Schweizer erfährt man, welche Antworten man auf Lager haben sollte, wenn wieder einmal eine Frage wie «Ernährt ihr Schweizer euch wirklich nur von Käse?» (Übringes: Ja!) oder «Isst ihr dauernd Schokolade?» (Sehen wir so aus?) vor die Nase geknallt kriegt. Humorfaktor garantiert.

Mein Fazit?

Renato spricht mir häufig aus der Seele, besitzt anscheinend die Fähigkeit, ähnlich verrückte Gedankgengänge und ironische Sätze im Kopf zu haben, wie ich auch. Und: Er hat es nach eingier Zeit endlich wieder einmal geschafft, dass mich ein Buch gepackt hat und erst wieder losgelassen hat, als ich bei der letzten Seite angekommen bin. So schnell habe ich schon ne Weile kein Buch mehr gelesen. Wer also auf seine Art von Humor steht und noch etwas intelligenter werden möchte: kaufen.

Tags:       

Sharing is caring!