Mittendrin und live dabei: Syn City aus dem Theater Neumarkt

Veröffentlicht am: 09.04.14 | Aus dem Leben Film  | Keine Kommentare

IMG_8324

Scheinbar niemals endende 35 Sekunden verstreichen. «Drei, zwei, eins… live», sagt mir mein Kameramann per Handzeichen. Wir streamen live aus dem Theater Neumarkt. Meine Nervosität vor der Kamera macht sich innerlich stark bemerkbar, die Anmoderation ist jedoch schnell geschafft. Noch kurz ein Portrait über «Das Helmi» und wir schalten schon bald live in den Theatersaal.

IMG_8319 IMG_8321

Ungefähr so erlebte ich den gestrigen ersten Tag unserer Echtzeit-Übertragung des Theaterstücks. Nach intensiven Aufbauarbeiten vom Morgen bis kurz vor der Vorstellung, war die Anspannung gut spürbar. Und ich in meiner Rolle als Moderator des Livestreams spürte meinen Puls bis in die Finger. Noch kurz den Anfang proben, ein Sandwich essen und schon gehen die 90 Minuten los.

Nach meiner Anmoderation steige ich die Treppen hoch, setze mich an den Joystick der ferngesteuerten Pan-Tilt-Kamera. Die Regie – dieses Mal durch Cast-Studis aus dem Kanton Bern vertreten – zieht ihr Ding in einer Ruhe durch, dass ich kaum bemerke wie die Zeit vergeht. Und schon zeigte die Uhr «21.30», ich spreche eine kurze Abmoderation, verabschiede mich und unsere Vorstellung ist geschafft.

Livestream verpasst?

Schade eigentlich. Wir hätten uns gefreut, wenn du auch zugeschaut hättest. Du hast jedoch noch an zwei Abenden die Gelegenheit, das Theater live und kostenlos mitzuverfolgen. Schalte kurz vor 20 Uhr ein auf syncitylive.ch, chatte mit uns, twittere mit dem Hashtag #SynCity, like uns auf Facebook und schau unsere Videos auf Youtube an. Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Tags:               

Sharing is caring!