WG Unplugged – Ohne Strom und Smartphones für 24h

Veröffentlicht am: 01.11.15 | Film  | Keine Kommentare

Banner_Extended

Heute, 1. November gilt der Ernstfall für die fünfköpfige WG aus Wallisellen. In einem Experiment mit Energie Schweiz und dem Studiengang Cast / Audiovisuelle Medien werden die Sicherungen gezogen und der Strom für 24h ausgeschaltet. Was noch bleibt, ist der Strom für die Kameras, über welche man die WG-Mitbewohner während 24 Stunden beobachten kann.

Auch abgegeben werden Smartphones und alle anderen elektronischen Geräte. Ob das bei dieser Generation «Always on» gut kommt? Ihr könnt es auf jeden Fall im Stream oben live verfolgen oder hier auf Youtube einige Filmli anschauen.

Schaltet ihr auch manchmal ab (vielleicht zum Strom zu sparen)? Legt ihr auch mal euer Smartphone weg oder könnt ihr euch das gar nicht vorstellen?


Sharing is caring!